Alteburg-Schule
Der Förderverein sucht eine/n Mitarbeiter/in Drucken E-Mail

Anzeige Stellenausschreibung Buchhaltung

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 09. Dezember 2017 um 20:39 Uhr
 
Die Klassen 7b und 7c besuchten die Merkez-Moschee Drucken E-Mail

Bericht: Amelie Desch, Antonia Gerhold und Finja Schaffer (alle Kl. 7c)

Moscheebesuch 2017-2

Wir, die Klassen 7c und 7b, waren am 27.09.2017 in der Merkez-Moschee in Gelnhausen. Als wir ankamen wurden wir von einer jungen Frau empfangen. Sie erzählte uns Dinge über die Moschee und sich selbst. Wir alle mussten unsere Schuhe in einem Vorraum ausziehen, danach durften wir den Gebetsraum mit dem rechten Fuß zuerst betreten. Im Gebetsraum gab es drei Elemente. Das Erste ist eine Kanzel (Minbar) das Zweite ist eine Gebetsnische (Mihrab) und das Dritte ein Vorlesepult (Kursi). In der Decke vom Gebetsraum ist eine große Einwölbung, die dazu dient, dass die Stimme im Raum verteilt wird, darunter hängt ein großer, mächtiger Kronleuchter. Auf dem Boden vom Gebetsraum liegt ein großer Teppich im ganzen Raum verteilt, dieser ist grün mit gelbem Muster. Uns wurde ein Gebetsruf vorgetragen und uns wichtige Dinge erzählt. In der Moschee gibt es auch Schulräume und einen kleinen Kindergarten. Bevor wir uns die Räume anschauen konnten, mussten wir noch den Gebetsraum mit dem linken Fuß zuerst verlassen. In der Teestube wurden Fragen von uns beantwortet. Am Ende haben wir eine ungefähre Koranübersetzung bekommen. Wir alle fanden den Besuch sehr interessant und hatten viel Spaß.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. November 2017 um 17:51 Uhr
 
Die Jugendverkehrsschule in der Grundschule Drucken E-Mail

Text und Bild: Christoph Euler, Konrektor der Alteburg-Schule

Verkehrserziehung

Auch in diesem Jahr hatten die beiden 4. Klassen der Alteburg-Schule im Sachunterricht wieder das Thema Verkehrserziehung. Den praktischen Teil unterstützte wie gewohnt die Jugendverkehrsschule der Hessischen Polizei. In vier Einheiten auf dem Verkehrsübungsplatz und einer Einheit im realen Straßenverkehr wurden die Schülerinnen und Schüler auf ein sicheres Fahrradfahren im Straßenverkehr vorbereitet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Desch und Herrn Mans von der Polizei für den tollen Praxisunterricht. Außerdem danken wir allen mitwirkenden Eltern für die Unterstützung im Realverkehr.

Wir wünschen an dieser Stelle allen Besitzern des neu erworbenen Fahrradführerscheins gute Fahrt!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. November 2017 um 22:48 Uhr
 
IHK-Schulpreis 2017: Alteburg-Schule ausgezeichnet Drucken E-Mail

IHK Schulpreis 2017 050n

Hier klicken für den Pressebericht der Gelnhäuser Neuen Zeitung vom 15.11.2017.

Nachfolgend werden die Maßnahmen der Alteburg-Schule für die Berufsorientierung dargestellt. Sie trugen auch zur Auszeichnung durch die IHK bei.

IHK Schulpreis 2017 049n

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 16. November 2017 um 21:45 Uhr
 
Die Streitschlichter - Schüler lösen Konflikte selbst Drucken E-Mail

Text und Bilder: Elisabeth Dietz, Leiterin der AG Streitschlichter

Streitschlichter

Die Streitschlichter an der Alteburg-Schule sind eine Gruppe von Schülern, die sich nach einer freiwilligen Mediatoren-Ausbildung dafür qualifiziert haben, selbstständig, ohne Hilfe der Lehrer, Schlichtungsgespräche mit Schülern zu führen. Betroffene Schüler können bei Bedarf die Streitschlichter einfach ansprechen, dann wird ein Gesprächstermin vereinbart.
Die Streitschlichter stellen sich in der Regel in den neuen Klassen der Schule vor.

Die Streitschlichter helfen bei

  • • Streitigkeiten mit Einzelnen
  • • Problemen auf dem Schulhof
  • • Gruppenstreitereien
  • • Und vielem mehr...

Als Prinzipien gelten:

  • • Hilfestellung beim Lösen von Konfliktfällen
  • • Jeder kann kommen!
  • • Freiwilligkeit - kein Zwang!
  • • Neutralität!
  • • Schweigepflicht!
  • • Keine Strafen!

Als Erkennungszeichen tragen die Streitschlichter Jacken mit dem entsprechenden Logo !
Die Mediationsgespräche finden in einem extra hergerichteten Raum in der Schule statt.

Streitschlichter-2Streitschlichter-1

 

 

 

 

 

 

 

Wie werde ich Streitschlichter?
Hier klicken um dich darüber zu informieren.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. September 2017 um 19:03 Uhr
 
"Native Speaker" zu Gast in der Alteburg-Schule Drucken E-Mail

Native SpeakerVom 20.8.2017 bis 23.8.2017 fand mit einem Teil der Klasse R10 b in der Alteburgschule in Biebergemünd/Kassel unter der Leitung von dem „Muttersprachler"(Native Speaker) Eddie Argos aus England und angeregt durch die Englischlehrerin und auch Klassenlehrerin, Anne Scheidler, ein besonderes Projekt statt. Der Native Speaker hatte das Ziel den Schülerinnen und Schülern den authentischen Kontakt zu Native Speakers und deren Kultur und Sprache zu ermöglichen und vor allem den Spaß an der Sprache und am Lernen zu fördern.
So wurden ( ausschließlich auf Englisch) Projekte wie Rollenspiele, eigene Geschichten schreiben, die Schule und den Ort zeigen (Town Tour), Sportstunde etc. durchgeführt, wobei das Sprechen und Kommunizieren im Vordergrund stand.
Um das Projekt zu finanzieren hatte Anne Scheidler die Schülerinnen und Schüler im Vorfeld mit viel Engagement unterstützt und animiert, Sponsoren zu suchen, was sie auch tatkräftig taten. So wurde das „Native Speaker Projekt" zum großen Teil durch Spenden von einigen Firmen, durch den Förderverein der Schule und durch das „Neue Masche Projekt" bei dem die Schülerinnen und Schüler durch den Verkauf von Textilien selbst Geld erwirtschafteten, finanziert. Am Ende waren die Schülerinnen und Schüler begeistert von dem Projekt „Native Speaker" und hatten das Gefühl während der drei Projekttage in England gewesen zu sein.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. September 2017 um 17:14 Uhr
 
Unsere erfolgreichen Schulabgänger im Sommer 2017 Drucken

Am Freitag, dem 23.06.2017, wurden die Schüler der Klassen H9a, H9b, R10a und R10b im Rahmen einer Abschlussfeier im Bürgerhaus Kassel entlassen.
Alle Schülerinnen und Schüler haben ihren Abschluss geschafft.
Dazu gratulieren wir allen herzlich.

Schulabgaenger 2017 552

Wer dieses Bild in voller Größe sehen will, kann hier klicken.

Hier klicken, um viele weitere Bilder auf Dropbox anzuschauen oder herunterzuladen.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Juni 2017 um 21:19 Uhr
 
Die Klasse 6b macht Radio mit dem Hessischen Rundfunk Drucken E-Mail

6b HR gnz 24062017

Hier klicken für den Bericht in der Gelnhäuser Neuen Zeitung vom 24.06.2017.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Juni 2017 um 22:18 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 25

ukash

-
Joomla School Templates by Joomlashack